ESPE FX EVO-32

60,00 kW
  • ✘ Leistungsdaten
  • ✔ 20 Fotos
  • ✘ Modelle

Datenblatt

Leistung

Nennleistung:60,0 kW
Einschaltgeschwindigkeit:2,0 m/s
Nennwindgeschwindigkeit:7,0 m/s
Abschaltgeschwindigkeit:18,0 m/s
Überlebensgeschwindigkeit:52,5 m/s
Windzone (DIBt):-
Windklasse (IEC):IV

Rotor

Durchmesser:32,0 m
Rotorfläche:803,0 m²
Blattzahl:3
Drehzahl, max:-
Tipgeschwindigkeit:-
Typenbezeichnung:-
Material:fiberglass
Hersteller:-
Leistungsdichte 1:74,7 W/m²
Leistungsdichte 2:13,4 m²/kW

Getriebe

Bauart:nd
Stufen:-
Übersetzung:-
Hersteller:-

Generator

Bauart:Soga
Anzahl:1
Drehzahl, max:-
Spannung:-
Netzaufschaltung:-
Netzfrequenz:-
Hersteller:-

Turm

Nabenhöhe:33.5 m
Bauart:-
Form:-
Korrosionsschutz:-
Hersteller:-

Massen / Gewichte

Einzelblattgewicht:-
Nabengewicht:-
Rotorgewicht:-
Gondelgewicht:10,5 t
Turmgewicht, max:-
Gesamtgewicht:-

Sonstiges

Aufbaudatum:-
Offshore:Nein
Onshore:Ja

Leistkungskurve

Zu dieser Turbine sind keine Leistungsdaten hinterlegt.

Modelle

Es sind keine Modelle zu dieser Windturbine hinterlegt.

Beschreibung

Die Windkraftanlage FX EVO-32 ist eine Produktion von ESPE, einem Hersteller aus Italien. Dieser Hersteller ist seit 1974 im Geschäft. Seit dem Jahr 2016 ist ESPE jedoch nicht mehr aktiv.

Die Nennleistung der ESPE FX EVO-32 liegt bei 60,00 kW. Bei einer Windgeschwindigkeit von 2 m/s nimmt die Windkraftanlage ihre Arbeit auf. Die Abschaltgeschwindigkeit liegt bei 18 m/s.

Der Rotordurchmesser beträgt bei der ESPE FX EVO-32 32 m. Die Rotorfläche beläuft sich auf 803 m². Insgesamt ist die Windkraftanlage mit 3 Rotorblättern ausgestattet.

Verbaut ist bei der ESPE FX EVO-32 ein Getriebe der Bauart nd.

Bei dem Generator setzt ESPE auf Soga. Bei der FX EVO-32 hat der Hersteller einen Generator eingesetzt.

Bei uns findest du 20 Fotos zu dieser Windkraftanlage. Modelle sind zu dieser Windkraftanlage leider keine eingetragen. Leistungsdaten zu der FX EVO-32 von ESPE sind im System nicht hinterlegt.

Gelistet ist die ESPE FX EVO-32 bei uns seit dem 23.11.2016. Die letzte Änderung der Stammdaten wurde am 29.05.2017 vorgenommen.

Weitere Windturbinen

STORK NEWECS-25
300,00 kW
DWT Danish Wind Tech Windane 40
750,00 kW
CSR WT2000-D110
2,00 MW
Dornier Darrieus 30
30,00 kW
Goldwind S50/750
750,00 kW
Windkraft-Zentrale elektrOmat 12kW
12,00 kW
Nowomag EW 160
160,00 kW
Envision 4.2-130
4,20 MW
Doosan WinDS3000
3,00 MW
REpower 3.XM
3,30 MW
NEG Micon NM 60/1000
1,00 MW
HSW Husumer Schiffs. HSW 30
30,00 kW
Nordex N 90 Beta
2,30 MW
General Electric GE 2.3 -107
2,30 MW
Gamesa G90
2,00 MW
Brümmer BW 120
11,00 kW
Südwind S-70 (special nacelle)
1,50 MW
NEG Micon NM 48/600
600,00 kW
Wind World W2500
220,00 kW
RRB Energy V39-500
500,00 kW